Alle Beiträge von Elena Grollnigg

Tag der Blasmusik 2018

Am 17. August wird der  Musikverein  von 16 Uhr bis 19 Uhr mit dem Bummelzug durch Hohenberg fahren.

Endstation ist der Marktplatz, wo wir abschließend noch ein Platzkonzert spielen werden.

Für Würstel und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Sehr guter Erfolg bei der Marschwertung 2018

Am 09.06.2018 konnte der Musikverein Hohenberg  in der Stufe C einen sehr guten Erfolg erzielen. Mit 73,5 von 80 möglichen Punkten haben wir die Auszeichnung zwar knapp verpasst, aber wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Leistung.! Manche Mitglieder sind zum ersten Mal bei einer Wertung mitmarschiert. Unseren Erfolg konnten wir dann noch gemeinsam beim Bezirksmusikfest feiern.

 

 

Musi-Fest 2018

Der Musikverein Hohenberg lädt euch herzlich zum diesjährigen Musi-Fest ein!                                                                                                          Dieses findet von  02. – 03. Juni am Festplatz in Hohenberg statt.

Das Programm:
Samstag 02. Juni:
– 16:00 Musi-Schnapsen
– 18:00 Dämmerschoppen mit dem Jugendensemble Hohenberg
– 20:00 Bieranstich
– Bar- & Discobetrieb
Sonntag 03. Juni:
– Frühschoppen mit dem Musikverein Kollmitzberg

Eintritt: Freie Spende

Der Musikverein Hohenberg freut sich auf viele Besucher! 

Das Dirndlkränzchen war ein voller Erfolg!

Es freut uns sehr, dass zahlreiche Besucher erschienen sind, um mit uns ein gemütliches, lustiges und u(h)riges Dirndlkränzchen zu erleben. Die MusikantInnen haben sehr viel Zeit und Energie in die Vorbereitungen gesteckt. Es wurde geplant, für die Einlagen und Sketches geprobt, Kostüme besorgt, Musikstücke einstudiert, dekoriert und durch den Ort einladen gegangen.
Vielen Dank für Ihren Besuch! Durch die gute Stimmung ist die Zeit wie im Flug vergangen! Hier können Sie ein paar Eindrücke des Abends sehen:

Dirndlkränzchen 2018

Unter dem Motto „Dirndlkränzchen ist u(h)rig „lädt der Musikverein Hohenberg am 03. Februar  im Gasthof „2 Linden“ ein.

Das Kränzchen wird um 20 Uhr mit einer Faschingssitzung eröffnet.

Freuen Sie sich außerdem auf:
– Viele Tänze zur Musik von AlpenVorlandPower
– Kulinarische Köstlichkeiten vom Gasthof 2 LInden
– Vinothek
– eine urige Tombola
– Mitternachtseinlage
Dresscode: Ob in uriger Tracht, einem Kostüm aus einer Epoche unserer Zeit oder in eleganter Abendkleidung – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Eintritt: Freie Spende