Frühlingskonzert – ein großartiges Comeback

Nach endlos scheinender Pandemie-Pause haben wir am Samstag, 23. April 2022 unser erstes Konzert seit 2019 im Festsaal St.Aegyd gespielt. Es war ein großartiger, berührender und wunderschöner Abend!

Mit der Fanfare Olympic Spirit haben wir die Gäste begrüßt und den olympischen Gedanken für unser Konzert adaptiert: Gemeinsam, mit unseren Besuchern, einen Abend mit Musik verbringen! Weiter ging es mit einem bunten Programm. Von einer Reise zum Mond mit Apollo 11 bis hin zum Stück Sinnliche Begierde mit Solist Bastian Kroisenbrunner, weiter zu Glenn Miller und schlussendlich zur traditionellen Blasmusik mit dem Neapel Marsch und dem Kaiserin Sissi Marsch. Das Programm war bunt und für (fast) jeden Geschmack etwas dabei. Auch das Jugendensemble und „Die Band“ gaben mit je zwei Stücken ihr Können zum Besten. Durch das Programm hat Elisabeth Wiesbauer geführt. Mit „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ als Hommage an den Frieden haben wir unsere ukrainischen Gäste, Familien, die in Hohenberg leben, begrüßt. Es hat uns sehr gefreut, dass sie diesen Abend mit uns verbracht haben.

Das Konzert wurde außerdem genutzt, um langjährige Musikant:innen mit den Ehrenmedaillen des NÖBV zu ehren. Die Überreichungen nahm Bezirksjugendreferent Matthias Pfeiffer gemeinsam mit Obfrau Franziska Weissböck vor. Eine besondere Ehrung, die Zusatzspange für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft, ging an unseren Musikkameraden Harald Pölzl, der trotz seines Lebensmittelpunkts im entfernten Klagenfurt stets seiner Heimat treu geblieben ist. Wir sind stolz, solch aktive Mitglieder zu haben und gratulieren allen Geehrten an dieser Stelle nochmal recht herzlich!

Ebenso hatten wir beim Konzert die Gelegenheit das Projekt „Musifilmchen“, welches in den letzten Jahren umgesetzt wurde, zu präsentieren. Gefilmt von Harald Kropik haben die Jugendmusikant:innen die Geschichte von Wickie nachgespielt und an  die Kulisse in Hohenberg  adaptiert. Präsentiert wurde der Film zur Titelmelodie „Wickie und die starken Männer“ gespielt vom Musikverein Hohenberg und dem Jugendensemble.

Zum Schluss bleibt uns nur Danke zu sagen. Danke, an alle Helfer:innen, die ein solches Konzert ermöglichen und danke an Sie, unser Publikum, dass sie diesen für uns so wichtigen Abend mit uns verbracht haben. Auf ein baldiges Wiedersehen!

Frühlingskonzert 2022 – Kartenvorverkauf

Am 23. April 2022 um 19:30 Uhr laden wir Sie endlich wieder im Festsaal St. Aegyd zu unserem Frühlingskonzert ein!

Vorverkaufskarten können Sie hier erwerben (Zahlung mit PayPal). Die Platzauswahl kann direkt über das Tool vorgenommen werden. Alternativ können Sie Karten auch im Café Schuh oder bei Martin Köstinger (0664 /44 54 398) erhalten. Auch bei der Abendkasse gibt es Karten zu erwerben!

Corona-Regelungen:
Zum heutigen Zeitpunkt (19. April 2022)  ist das Tragen einer FFP2-Maske während der Veranstaltung nicht erforderlich. Wenn Sie sich sicherer fühlen, können Sie gerne eine Maske tragen.

Das Jugendensemble und der Musikverein freuen sich schon sehr darauf, ihr Programm endlich wieder vor Publikum präsentieren zu dürfen! 

Faschingsmesse

Eine lustige Zeit hatten wir am 27. März, als wir die Faschingsmesse in Hohenberg musikalisch umrahmen durften. Für die Kirchenbesucher haben wir sowohl andächtige als auch etwas flottere Stücke gespielt. Im Anschluss an die Messe gaben wir noch Highlights aus unserem Faschingshefte-Repertoire, wie zum Beispiel „Rock Around The Clock“ oder „Longstreet Dixie“ zum Besten. Als Belohnung für ihren Einsatz erhielten die MusikantInnen hausgemachte Faschingskrapfen!